Zur Startseite

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum
» Start » Rezepte Hohlkugeln » Caipirinhia Trüffel
Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
nur in Produktnamen
Wir empfehlen


Pralinen-Set

Pralinen-Set
9-teiliges hochwertiges Pralinenset unentbehrlich zur Pralinenherstellung. Das Set besteht aus: großem...

Bisher 24.95 EUR
jetzt nur
19.95 EUR zzgl. Versand, *

Newsletter



eintragen
austragen
Ich weiß, dass meine Daten gespeichert werden. Mit der Verarbeitung und Speicherung der über mich erhobenen Daten zum Zweck dieses Newsletters bin ich einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann (Bitte anklicken)
Rezepte Hohlkugeln > Caipirinhia Trüffel

Caipirinhia Trüffel

Caipirinha-Trüffel
aus essen & trinken, Ausgabe Heft 12/2002

730 g weiße Kuvertüre
200 ml Schlagsahne
2 Limetten
4-6 EL Cachaca /brasilianischer Zuckerrohrschnaps)
1 Lage (63 Stück) weiße Trüffel-Hohlkörper
60 g brauner Zucker
40 g grüner Zucker (ersatzweise ebenfalls brauner Zucker)
 








 

  • 350 g Kuvertüre grob hacken und in einem Schneekessel im heißen Wasserbad schmelzen. Sahne aufkochen, mit der Kuvertüre verrühren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Limettenschale fein abreiben. Kuvertüremischung mit Schnaps und Limettenschale würzen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 1 füllen und in die Hohlkugeln bis kurz unter den Rand spritzen. Über Nacht kalt stellen, damit die Füllung cremig-fest wird.
     
  • 80 g weiße Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 1 füllen und die Pralinenöffnungen damit verschließen. Fest werden lassen.
     
  • Braunen und grünen Zucker in einer Arbeitsschale mischen. Restliche Kuvertüre hacken, im heißen Wasserbad schmelzen und temperieren (siehe Tipps). Die Trüffel mit einer Pralinengabel nacheinander in die Kuvertüre tauchen, am Gefäßrand abstreifen und auf ein Gitter setzen. 4-5 Minuten abkühlen lassen, bis die Kuvertüre fast fest ist. Die Trüffel im Zucker rollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und fest werden lassen. Zwischen Lagen von Backpapier in Keksdosen schichten. Kühl und trocken aufbewahren.
     

Haltbarkeit: mindestens 1 Woche - Zubereitungszeit: 1 Std. 10 Minuten (ohne Kühlzeit)



Werbung


Zu Mallux

Unsere Topseller



Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.

Kontakt-Anfrage


Hier können Sie uns eine Email oder Ihr Tortenbild senden.
Falls der Link nicht funktionert: info@pralinen-hohlkoerper.de


wir akzeptieren


Vorauskasse per Überweisung und PayPal
PayPal-Bezahlmethoden-Logo